17. November 2019 |  St. Matthias Berlin
Maurice Duruflé – Requiem Op 9 | 4 Motetten Op 10
Karl-Forster-Chor Berlin | Daniel Clark Orgel

24. November 2019 |  Apostel-Paulus-Kirche Berlin
Wolfgang Amadeus Mozart – Requiem d-Moll KV 626

Karl-Forster-Chor Berlin | Neue Philharmonie Hamburg

13. Dezember 2019 |  Kammermusiksaal der Philharmonie
Weihnachtsoratorium
Johann Sebastian Bach – Kantaten I-III, VI, BWV 248
Karl-Forster-Chor Berlin | Neue Philharmonie Berlin

BIOGRAFIE

Bereits als Kind lernt der gebürtige Dortmunder Klavier spielen, aber auch Orgel, Geige und Bratsche. Früh entdeckt er seine Leidenschaft für den Gesang. Zunächst studiert er in Köln Schulmusik. Durch die Teilnahme an verschiedenen Chorleiterseminaren inspiriert, wechselt er zum Dirigierstudium. Besonders prägen ihn dabei die Begegnungen mit Professor Gerd Müller-Lorenz (Musikhochschule Lübeck), Dr. Bodo Bischoff (FU Berlin) und Kurt Hofbauer.

In Berlin studiert er Orchesterdirigieren bei Lutz Köhler an der Universität der Künste. Später lernt er Professor Jörg-Peter Weigle kennen und setzt seine Ausbildung an der Berliner Hochschule für Musik Hanns Eisler mit dem Studium des Chordirgierens fort.

1999 gründet Volker Hedtfeld sein erstes Vocalensemble: OPUS 99. Im Jahr 2001 übernimmt er die Cantorei der Reformationskirche in Berlin-Moabit und ist Mitinitiator der  Langen Nacht der Chöre. 2002 ruft er den Kammerchor OPUS VOCALE ins Leben, mit dem er seitdem in Berlin, aber auch in ganz Deutschland konzertiert. Seit 2007 ist er Dirigent und künstlerischer Leiter des renommierten Karl-Forster-Chores, mit dem er regelmäßig große chorsymphonische Werke in der Berliner Philharmonie und im Konzerthaus Berlin aufführt.

Zusammen mit der Barockgeigerin Monique Steffen gründet er 2009 das Kammerorchester ensemble callinus, das auf die Aufführungspraxis Alter Musik spezialisiert ist.

GALERIE

VIDEOS

OPUS VOCALE:
CD-Produktion
Reger und seine Zeit
Video © Opus Vocale

OPUS VOCALE:
Mein Gott, warum hast du mich verlassen?
Psalm 22: Felix Mendelssohn Bartholdy, op. 78, No. 3
Video © Opus Vocale

OPUS VOCALE:
O Magnum Mysterium
Morten Lauridsen
Video © 2017 by modfestivals

OPUS VOCALE:
Bleib bei uns (Abendlied)
Joseph Gabriel Rheinberger, op. 69,3
Video © 2017 by modfestivals

CD’s

Die CDs sind online und im Handel erhältlich.

KONZERTE

5. April 2020 | Kammermusiksaal der Philharmonie
Johannes-Passion
Johann Sebastian Bach BWV 244
Karl-Forster-Chor Berlin | ensemble polisono berlin

4. Januar 2020 | Sophienkirche Berlin
Neujahrskonzert 2020
Johann Sebastian Bach – Wachet auf, ruft uns die Stimme (BWV 140)
Magnificat (D-Dur Fassung, BWV 243), Ouvertüre h-Moll (BWV 1067)
OPUS VOCALE

13. Dezember 2019 |  Kammermusiksaal der Philharmonie
Weihnachtsoratorium
Johann Sebastian Bach – Kantaten I-III, VI, BWV 248
Karl-Forster-Chor | Neue Philharmonie Berlin

24. November 2019 |  Apostel-Paulus-Kirche Berlin
W.A. Mozart – Requiem d-Moll KV 626

Karl-Forster-Chor | Neue Philharmonie Hamburg

17. November 2019 |  St. Matthias Berlin
Maurice Duruflé – Requiem Op 9 | 4 Motetten Op 10
Karl-Forster-Chor | Heiko Holtmeier Orgel

26. Oktober 2019 |  Zionskirche Berlin
27. Oktober 2019 | Reformationskirche Berlin
Grenzgänge
Wolfram Buchenberg  –The Emigrant
Johann Christoph Altnikol/ Rolf Zielke – Befiehl du deine Wege
Arvo Pärt – Da pacem Domine
OPUS VOCALE | Rolf Zielke Ensemble

PROJEKTE

OPUS VOCALE Werkstattkonzerte

Zu Beginn eines a-cappella-Projektes lade ich mit OPUS VOCALE regelmäßig zu einem Werkstattkonzert ein. Es ist eine Art öffentlicher Probe, bei der ich die Zuhörerinnen und Zuhörer mit hinein nehme in die musikwissenschaftliche Analyse und die interpretatorische Arbeit an den jeweiligen Werken. Ich arbeite dabei die Besonderheiten der Kompositionen heraus und stelle ihnen die stimmlichen Herausforderungen vor. Wenn Sie über die Termine unserer Werkstattkonzerte informiert werden möchten, melden Sie sich bitte bei kontakt@volkerhedtfeld.de an.

Lange Nacht der Chöre

Seit 2004 veranstaltet die Cantorei der Reformationskirche jährlich ihr beliebtes Chorfestival. Die Lange Nacht der Chöre bringt Laienchöre verschiedener Größe und musikalischer Couleur zusammen. Internationale Kiez-Ensembles nehmen ebenso teil wie renommierte Konzertchöre. Als Mitbegründer dieser Musikveranstaltung nehme ich regelmäßig mit dem Kammerchor OPUS VOCALE und dem Karl-Forster-Chor teil.

Teilnahme am 15. Internationalen Kammerchor-Wettbewerb in Marktoberdorf

Seit 1989 trifft sich in Marktoberdorf alle zwei Jahre über die Pfingsttage die internationale Chorszene zu einem der weltweit renommiertesten Wettbewerbe für Kammerchöre. OPUS VOCALE hatte 2017 die Ehre, dabei zu sein. Wir sind glücklich, in die Kategorie „achievement level II – very good performance at an international level“ eingeordnet worden zu sein.

KONTAKT

VOLKER HEDTFELD | DIRIGENT
Havelberger Straße 31
10559 Berlin

Mobil 0176 20657885
kontakt@volkerhedtfeld.de